0 0

Seidenkrawatte Paul Klee »Einst dem Grau der Nacht enttaucht«.

Ein kunstvolles Accessoire aus reiner Seide.

ca. 150 cm, 100 % Seide.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1136321


Als äußerst produktiver Künstler, Schriftsteller und Lehrer - auch am Bauhaus - war Paul Klee eine unverwechselbare Kraft in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Er schuf spielerische, einfallsreiche Werke, charakterisiert durch einen individuellen Stil abstrakter Formen und Symbole. Diese außergewöhnliche Krawatte ist Klees Aquarell »Einst dem Grau der Nacht enttaucht« von 1918 nachempfunden, das sich in der Sammlung des Kunstmuseums in Bern. Schmücken Sie Ihr Hemd mit einer wahrhaft kunstvollen Krawatte. Paul Klee (18.12.1879 - 29.06.1940) malte das Bild »Einst dem Grau der Nacht enttaucht« mit Aquarell, Feder und Bleistift auf Papier.