0 0

Küchenhandtuch Delfter Dekor »Vögel«.

Auch im Shop des »Rijksmuseum Amsterdam«.

50 x 70 cm, 100 % Baumwolle bedruckt, Rückseite hell, 40 Grad Maschinenwäsche.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1200496


Dieses zauberhafte, blauweiße Handtuch wird Ihrer Küche einen künstlerlischen Touch verpassen! Denn Sie sehen auf dem Baumwoll-Geschirrtuch 30 berühmte blau-weiße Kacheln mit dem bekannten »Delfter Dekor«, die zu einem »Gemälde« werden. Pfaue, Schmetterlinge und reichlich blühende Pflanzen zeigen sich im klassischem Blau der Delfter Maler auf dem weißen Tuch. Dieses wunderschöne Geschirrhandtuch können Sie übrigens auch im Shop des »Rijksmuseum Amsterdam« erhalten. Wir sind in jedem Fall begeistert von der Schönheit der Kunstwerke, die einst die Töpfer und Maler in Delft schufen. Als sie dort mit der Produktion der speziellen »Delfter Kacheln« begannen, hatte es natürlich bereits Fliesen gegeben, die als Wandverkleidung gedient hatten. Aber durch die neuen Dekore in Blauweiß und mit handgemalten Motiven versierter Künstler, erlebten auch die »Delfter Kacheln« eine Blütezeit. Die Fliesen wurden aus nassem Ton geschnitten, auf Holzplatten getrocknet und im Ofen gebrannt. Danach erfolgte die deckende Glasur in Weiß. Die Maler zeichneten ihre Motive direkt in diese frische Glasur. Durch ein erneutes Brennen bei 1000 Grad wurde das Kunstwerk geschützt. Und tatsächlich gibt es bis heute antike Kacheln, die fast wie neu aussehen, denn damals wurden unzählige Fliesen produziert, die an Wänden verklebt oftmals keinen Schaden genommen hatten und dank der Glasur, die deshalb bis heute verwendet wird, so »robust« waren. Für die Delfter Kacheln gibt es eine regelrechte Sammlergemeinde.