0 0

Teelicht-Karussel »Mumin-Familie«.

Die Mumins und die Kleine My beim Tanz.

Ø 6,5 cm, 16 cm, Metall, inkl. 1 Teelicht.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1465180
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Tanzende Mumins in Ihrem Zuhause? Mit diesem niedlichen Teelicht-Karussel erfreuen Sie kleine und große Mumins-Fans. Die Mumin-Mama und der Papa, der Mumin und die Kleine My drehen fröhliche Pirouetten, solange das Teelicht brennt. Mitte der 1940er-Jahre begann Tove Jansson (1914-2001), eine finnlandschwedische Illustratorin, Malerin und Schriftstellerin aus Helsinki, mit ihren Mumin-Geschichten. Die Bücher waren anfangs nicht sehr erfolgreich, aber nachdem Jansson 1947 die Mumin-Familie mit dem Mumin als Hauptperson, seinen Eltern und drolligen Nebenfiguren als Comic-Strips gestaltete, eroberten die kleinen Kerle die große Welt. Viele Originalzeichnungen und auch ein nachgebautes Mumin-Haus können Mumin-Fans heute im finnischen Tampere sehen, denn dort befindet sich das »Muumimuseo«, das Mumin-Museum.