0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schal Ring Charles M. Mackintosh »Rose«, violett.

Design aus Cornwall/England.

Ring 3 cm breit, 2,5 cm tief, Emailledekor Ø 5 cm, rhodiniertes Kupfer.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1159631

Dieser elegante, fein emaillierte und violette Schal-Ring »Rose« ist ein Accessoires, das täglich Ihr Outfit schmücken kann! Sie können mit dem Ring zum einen sehr gut einen Schal oder ein Dreieckstuch in Form bringen - ganz ohne Knoten. Und zum anderen fungiert der englische Tuchring gleichzeitig wie ein Schmuckstück, wie eine Brosche, nur ohne Nadel. Der Ring aus rhodiniertem Kupfer hat unten eine große Öffnung (3 cm breit, 2,5 cm tief), sodass Sie die meisten Schals und Tücher hineinstecken können. Sollten Sie ein sehr dünnes Tuch, z. B. aus Seide, mit dem Schalring schmücken wollen, machen Sie ggf. zuerst einen kleinen Knoten, wenn der Ringdurchmesser bei sehr dünnen Materialien zu groß ist. Wir haben diese Schal-Ringe in England für Sie gefunden. Dort entwirft das Familienunternehmen »Sea Gems« seit über 30 Jahren solch originellen und stilvollen Schmuck, der zumeist von Kunstwerken oder der keltischen Kultur inspiriert ist. Die Manufaktur aus Cornwall, einer Grafschaft an der rauen südwestlichen Küste Englands, lässt alle Schmuckstücke sorgfältig anfertigen. Die Schal- und Tuchhalter stammen beispielsweise aus der Kollektion »Celtic Lands«, die aus Kupfer und Emaille in leuchtenden Farben hergestellt werden. Die Dekore der Halter zeigen unter anderem antike keltische Kunstwerke und Formen sowie Designs, die - wie dieser Schal-Ring - von den berühmten Werken des schottischen Designers Charles Rennie Mackintosh inspiriert wurden.