0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Brillenetui Franz Marc »Weiße Katze«.

Mit passendem Brillenputztuch.

16 x 6 x 4 cm, Brillenputztuch 15 x 17,5 cm.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1129090

Auf diesem Brillenetui mit passendem Reinigungstuch sehen Sie ein Motiv von Franz Marc (1880 in München - 1916 in Frankreich) und zwar die »Weiße Katze«, auf einem gelben Kissen liegend. Weiß ist das Sinnbild des Unbekannten, der unendlichen Möglichkeiten und des Mystischen - Begriffe, die Franz Marc genau wie die Katze und die Farbe Gelb gerne auf die Frau und die Weiblichkeit bezog. Das Originalbild, das Marc 1912 schuf, befindet sich in Halle an der Saale in der Staatlichen Galerie Moritzburg. Franz Marc war einer der bedeutendsten Vertreter des Expressionismus in Deutschland. Zusammen mit Wassily Kandinsky gründete er die Künstlergruppe und Redaktionsgemeinschaft »Der Blaue Reiter«. Am 18. Dezember 1911 stellten die Maler zum ersten Mal ihre Werke in München aus.