0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Damen-Portemonnaie, Leder natur.

Von Harold’s Lederwaren.

9,5 x 12,5 cm, Reißverschluss-Münzfach mit 2 Fächern, 6 Kartenfächer, 4 Steckfächer, 2 Scheinfächer.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1092847

Die deutsche Ledermanufaktur Harold’s Lederwaren arbeitet unter anderem mit einer indischen Manufaktur in der Nähe von Kalkutta zusammen. Auch diese Geldbörse wurde dort hergestellt - aus Leder indischer Rinder. Harold’s hat den Aufbau der Manufaktur seit den späten neunziger Jahren begleitet. Die Partner arbeiten mit SEDEX und Bureau Veritas zusammen. Beide Organisationen verfolgen ein Konzept, das den Unternehmen als Grundlage dient, auf freiwilliger Basis soziale und Umweltbelange in ihre Unternehmenstätigkeit zu integrieren. Die Verträge beinhalten eine Sozial-, Kranken- und Unfallversicherung sowie 15 bezahlte Urlaubstage für die Mitarbeiter in Indien. Durch eine konstant verteilte Auftragslage sorgt Harold’s Lederwaren auf diese Weise für die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, um ganzjährige Beschäftigung zu gewährleisten. Damit bleibt das aufgebaute Know-how in der Manufaktur - die Voraussetzung für eine gleichbleibend hohe Verarbeitungsqualität.