0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Flöte Buchfink Gesang.

Aus Holz.

8 cm, Ø ca. 4 cm, Metall, Buchenholz, Lieferung mit Anleitung, in Holzkasten aus Tanne (14 x 7 x 6,5 cm), kein Kinderspielzeug, Video Copyright Quelle est Belle Company - François Morel.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1049984
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Mit dieser ungewöhnlichen Holzflöte können Sie den Buchfink Gesang imitieren! Es ist nicht ganz leicht, diesen Gesang nachzuahmen, aber Sie sollten es unbedingt einmal versuchen. Diese originelle Flöte hat Francois Morel von Hand angefertigt. Der Franzose entwickelt und produziert seit über 25 Jahren Spielzeug und Holzgegenstände, die mit der Natur zu tun haben. Unter anderem hat er jetzt eine Kollektion an Vogel-Anlock-Flöten hergestellt, von denen wir Ihnen die schönsten hier im Shop anbieten. Den Buchfink Gesang erzeugen Sie beispielsweise tatsächlich durch eine Art »Flöten«. Sie haben ein Mundstück, in das Sie blasen, und drei Öffnungen, die Sie wie bei einer Flöte zuhalten können. Eine Anleitung liegt in dem Holzkästchen, in dem Sie die Pfeife geliefert bekommen. Am besten ist es, wenn Sie die Vogelpfeife mit hinaus in den Garten oder auf einen Spaziergang in den Park oder Wald mitnehmen. Dann lauschen Sie dem »echten« Buchfink und üben auf Ihrer Flöte die gleichen Töne. Und siehe da, wenn Sie es schon recht gut machen, wird der Buchfink Ihnen antworten! Auch einem Kind, ab dem Schulalter empfiehlt der Hersteller, können Sie die Pfeife zum Ausprobieren überreichen. Vielleicht kennen Sohn oder Tochter oder die Enkel solche Vogelstimmenpfeifen aber schon aus der Schule? Denn auch dort werden solche Pfeifen zur Anschauung im Biologieunterricht häufig verwendet. Auch Logopäden, Musiklehrer und Therapeuten arbeiten übrigens gerne damit.