0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Glaskugel für den Garten, grün und bunt getupft.

Handgefertigt in der Farbglashütte Lauscha.

Ø 15 cm, Glas, Korken, ohne Stab.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1143298

Diese wunderschöne Glaskugel für den Garten ist ein perfektes Beispiel für die hohe Kunst der Glasbläserei. Die grüne, bunt getupfte Kugel hat einen Durchmesser von 15 cm und verschönert Beete und Gartenanlagen, Blumenkästen und Kübel auf einer Terrasse ungemein. Sie erhalten diese grüne Gartenkugel inklusive einem Korken, der unten ein 2 cm großes Loch hat, damit Sie die Kugel auf einen Stab stecken können. Aber auch ins Beet dürfen Sie diese leuchtende, mit Liebe und von Hand hergestellte Kugel stecken. Denn dann passiert folgendes: Sie geben den in der Erde lebenden Insekten und Käfern ein Zuhause. Die Tiere fühlen sich in dem gläsernen Schutzraum sehr wohl. Und als Nebeneffekt bleiben Ihre Blumen und Pflanzen frei von Ungeziefer und Läusen. Wir haben diese Gartenkugeln aus der »Farbglashütte Lauscha«, wo die Glaskunst Tradition hat. Solche hohlen, bunt schillernden Glaskugeln wurden bereits Ende des 13. Jahrhunderts in Venedig hergestellt. Von Venetien breitete sich die Kunst, Hohlglas zu blasen, über Ostbayern, bis im 17. Jahrhundert in die Glashütten des Thüringer Waldes aus. Diesen gläsernen Kunstwerken wurden geheimnisvolle Kräfte zugesprochen. Die sogenannten » Glückskugeln«, die zwischen Blumen und Heilkräutern im Garten ausgestellt wurden, hatten die Aufgabe Ärger und Krankheiten von Haus und Bewohnern fern zu halten. Den Kugeln wurde die Aufgabe zugeteilt, das Glück zu mehren und das Unglück zu wehren, Dämonen und Hexen zu vertreiben und Segen und Gedeihen zu bringen. Die Lauscha-Gartenkugeln werden einzeln von Hand in der Farbglashütte hergestellt. Es handelt sich deshalb immer um Unikate. Mundgeblasene Kugeln weisen durch die Handarbeit manchmal kleine Farbabweichungen oder Unebenheiten auf! Blasen, Farbvarianzen sowie kleine Maßabweichungen sind Merkmale handgemachten Glases und kein Mangel.