0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hängendes Vogelnest »Teekanne«.

Aus glasierter grüner Keramik.

15 x 23 x 14 cm, frostbeständige glasierte Keramik, Entwässerungslöcher im Boden, Montageloch zur Befestigung mit Gartendraht oder Band.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1121111

Haben Sie so ein ungewöhnliches Vogelnest schon einmal gesehen? Das Nest in Form einer »Teekanne« stammt - natürlich - aus England. Denn Tee und England und Gärten gehören ja eindeutig zusammen. Hängen Sie die lustige »Teekanne« aus frostsicherer, glasierter Keramik mit einem Gartendraht an eine Hauswand (Lochbohrung vorhanden) und laden kleine Vögel zum Nisten ein. Besonders Rotkehlchen, aber auch Zaunkönige, Bachstelzen und andere Arten mögen solche offenen Nester. Rotkehlchen verwenden ohnehin häufig gerne Gegenstände wie Blumentöpfe, Kisten und Kannen, die im Garten stehen, um darin ihr Nest aufzuschlagen. Aufgrund dieser Tatsache haben die Designer von »Wildlife World« eine Teekanne, speziell für diesen Zweck, entworfen. Das Rotkehlchen ist zu Recht einer unserer Lieblingsvögel. Es sieht einfach sehr hübsch aus, singt so wundervoll und ist so neugierig und fast schon zutraulich. Der kleine Vogel wartet manchmal förmlich darauf, dass wir bei der Gartenarbeit Würmer, Samen und Insekten zutage fördern. Rotkehlchen können auch richtig mutig werden, sodass sie Ihnen vielleicht sogar einmal Körner von der Hand picken würden. Die »Teekanne« als Vogelnest ist auch ein tolles Geschenk für Vogelliebhaber und Gartenbesitzer.