0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

KPM Dinnerset »Urbino«.

30-teilig für 6 Personen.

Set, je 6 Suppenteller Ø 22 cm, 5 cm hoch, Platzteller Ø 26 cm, Dessertteller Ø 17 cm, Kaffeetassen Ø 9 cm, 5 cm hoch, 130 ml, Untertassen Ø 15 cm, Porzellan, spülmaschinenfest.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1101994

Die Designerin Trude Petri entwarf im Jahre 1931 dieses großartige, edle und hochwertige Speiseservice namens »Urbino« für die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM). Dieses Porzellan ist bis heute ein Glanzstück der Designgeschichte und befindet sich daher als Dauerexponat im Museum of Modern Art in New York (MET). Durch konsequentes Weglassen hat Trude Petri ihren Formen eine klare Ästhetik verliehen. Sie orientierte sich bei ihrer Gestaltung an der vollkommensten aller Formen, der Kugel. Die dünne Wandstärke der einzelnen Artikel verleiht »Urbino« eine grazile Leichtigkeit, die im täglichen Gebrauch sehr angenehm ist. In der Berliner Manufaktur bis heute in Handarbeit hergestellt, ist »Urbino« ein Designklassiker der ersten Stunde. In Berlin-Tiergarten stellt die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin seit mehr als 250 Jahren nach überlieferten Verfahren Porzellane von höchster Qualität her. Bevor ein Stück das kobaltblaue Zepter erhält, durchläuft es zahlreiche Arbeitsschritte und strenge Qualitätskontrollen. So wird jedes Exemplar zum Meisterwerk. Die KPM fertigt fast ausschließlich in Handarbeit. Der handwerkliche Produktionsprozess und die aufwendigen Dekorationen garantieren den Unikatcharakter jedes Einzelstücks. Die Dekore entstehen in Freihandmalerei. Das gilt für alle Gold-, Blumen-, Früchte-, Tier- und Landschaftsmotive ebenso wie für alle Fonds.