0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kurze Gliederkette bronzefarben.

Design Pascale Lion.

77 cm, rostfreier Edelstahl, bronzefarben lackiert.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1044800
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Diese zauberhafte, feingearbeitete Gliederkette bronzefarben hat die Pariser Designerin Pascale Lion angefertigt. Lion hat sich in den letzten zehn Jahren auf das Schmuckdesign konzentriert, insbesondere auf beeindruckende, zarte und feinmaschige Gliederketten! Wie perfekt gestrickte Maschen verbindet Pascale Lion die kleinen, runden Edelstahl-Elemente zu langen und kurzen Ketten, zu Armbändern, Ohrschmuck und sogar zu Kleidungsstücken, die Ritterhemden in modernster Form sein könnten. Pascale Lion hat diese kurze Gliederkette bronzefarben aus rostfreiem Edelstahl hergestellt. Das Material hat sie bronzefarben lackiert und poliert. Der rötliche Ton sieht besonders auf hellen Kleidungsstücken wie Blusen, Kleidern und Seidentops toll aus! Bei Cultous finden Sie diese schöne, schlichte und doch beeindruckende Kette auch noch in Silber. Wenn Ihnen diese Kette von Lion gut gefällt, können Sie auch mehrere davon umbinden. Das sieht ebenfalls sehr schick aus, wenn Sie Farben oder Längen oder beides miteinander mischen. Pascale Lion ist übrigens ursprünglich eine studierte Innenarchitektin und Produktdesignerin. Sie lehrt ihr Wissen auch an der »National School of Decorative Arts (ENSAD)« in Paris. 2009 begann die Französin mit dem Entwerfen von Schmuck aus Gliederketten. Eigentlich hatte sie mit Gliederketten Muster für größere Inneneinrichtungen herstellen wollen. Und stellte dabei fest, wie gut ihr das Material, die Formgebung und das Arbeiten damit gefiel. So entstand ihre Kollektion Stück für Stück - und heute zählt sie zu den angesagten Schmuckdesignerinnen in Paris und über Frankreich hinaus.