0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Poncho »Japanische Chrysanthemen«.

Aus dem Shop des Metropolitan Museum of Art.

93 x 67 cm, Georgette-Seide, Einheitsgröße.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1142186

Dieser schwarz-weiße Poncho »Japanische Chrysanthemen« aus feiner Seide ist perfekt, wenn Sie gerne weitere Oberteile tragen. So leicht und hübsch ist diese »Bluse«, die an keiner Stelle kneift, denn Sie ziehen den Seiden-Poncho einfach über ein T-Shirt oder ein Top und schon sehen Sie bestens aus. Ob Sie den schwarz-weißen Poncho nun zu einem festlichen Anlass tragen oder an einem Sommertag im Urlaub - Sie werden immer gut darin aussehen. Da der Poncho in Einheitsgröße gefertigt wird, passt er somit nahezu jeder Frau. Das Design des Ponchos, den wir aus dem Shop des MET in New York haben, basiert auf einer Textil-Schablone aus dem 20. Jahrhundert (hergestellt nach 1922). Diese befindet sich in der Sammlung des Museums. Sie sehen auf dem Poncho deshalb ein grafisches Muster, das an Chrysanthemen erinnert. In der Edo-Zeit (1615-1868 in der japanischen Geschichte) und sogar bis in das frühe 20. Jahrhundert wurden Textilien mit solchen Schablonenmustern versehen. Die Herstellung war aufwendig und deshalb die Kleidung teuer. Während die geschickten Handwerker mit den Schablonen, die sie herstellten, hervorragende Ergebnisse auf Stoff erzielten, sind die Schablonen an sich heute zu eigenen Kunstwerken geworden und werden deshalb in Museen aufbewahrt.