0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Regenschirm Kunst Mackintosh.

Motivausschnitt aus »The Wassail«.

Ø 100 cm, 88 cm, Polyester.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1078178

Auf diesem stabilen und praktischen Regenschirm Kunst sehen ein Motiv des schottischen Malers Charles Rennie Mackintosh, das seinem Wandgemälde »The Wassail - Die Zusammenkunft« entnommen wurde. Beeindruckend schön ist das Motiv dieses Schirmes, finden Sie nicht auch? Der Schirm hat aufgespannt einen großen Durchmesser, nämlich einen Meter, sodass Sie auch gerne mal zu zweit darunter durch den Regen laufen können. Die Länge des Regenschirm Kunst beträgt 88 Zentimeter. Und wenn Sie sich ein wenig mit Kunst auskennen, werden Sie das Motiv von Charles Rennie Mackintosh, dem berühmten schottischen Künstler, Maler, Architekten, Kunsthandwerker und Designer, wahrscheinlich erkennen. Der Ausschnitt gehört zu seinem Werk »Die Wassail« (Trinkgelage), das im Ladys Zimmer eines Tea Rooms in Glasgow hing. Mackintosh schuf es um 1900. Heute ist das gesamte Wandbild in der »Kelvingrove Art Gallery« im schottischen Glasgow zu bewundern. Das Museum ist das größte der Stadt und zeigt eine der umfangreichsten Kunstkollektionen Europas. Mackintosh hat zum einen seine künstlerische Ausbildung in Glasgow absolviert, aber später auch zahlreiche Gebäude in der Stadt gebaut. Unter anderem das »Hill House«, die »Willow Tea Rooms« und das Gebäude der »Glasgow School of Art«. Die Schule gilt als sein bekanntestes Gebäude, dem er später noch einen Bibliotheksblock und andere Erweiterungen (1907-1909) hinzufügte. Die Bauwerke sind besonders originell - klar, kühn und rational, aber mit einem Element der Fantasie.