0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schachspiel »Minoische Krieger«.

Handarbeit aus Griechenland.

36 x 36 cm, König 5,8 cm, Spielbrett Messing, Figuren Zinklegierung in Bronze/Antikpatina, mit Holzkasten, 4,8 kg.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1097059

Dieses hochwertige Schachspiel aus Griechenland nimmt Bezug auf die griechischen Heldengeschichten um König Minos. Die Hersteller, die Manufaktur »Manopoulos«, hat das Spiel »Minoische Kämpfer« genannt. Denn die Spielfiguren stellen Menschen aus der Bronzezeit dar - unter anderem Kämpfer, die für Minos ins Feld zogen. Minos gilt in der griechischen Mythologie als Sohn des Zeus und der Europa und als großer Eroberer. Auf der Insel Kreta zeugen bedeutende Gebäude der nach ihm benannten »minoischen« Kultur, u.a. die Palastanlagen in Phaistos und in Knossos. Die Relikte des Palastes von Knossos wurden mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Sie können also mit diesem handgefertigten, edlen Schachspiel nicht nur eine gute Partie spielen, nein, Sie können auch Geschichte spüren ... Und sollten Sie das Spiel vorübergehend nicht benutzen, stellen Sie es auch keinen Fall in einen Schrank! Das wunderschöne rote-goldene Schachbrett und die filigranen Spieler sehen absolut dekorativ auf einem Beistelltisch aus. Sehen Sie sich jetzt gerne noch die weiteren Schachspiele von »Manopoulos« hier im Shop an.