0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Brosche Barock »French Maid«.

Schmuckmanufaktur Martin Guthmann.

Ø 3 cm, Anstecknadel, 925er Sterlingsilber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1069730
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Diese Brosche mit Anstecknadel aus 925er Sterlingsilber ist mit einer Prägetechnik aus den 50er Jahren hergestellt worden. Filigrane Muster und Ornamente machen diese aufwendig gearbeitete Brosche zu einem wahren Schmuckstück, das Sie zu vielen Kleidungsstücken anstecken können. Die »Schmuckmanufaktur Martin Guthmann«, ein Familienunternehmen, hat diese Brosche mit dem Titel »French Maid« nach einem historischen Modell aus der Zeit des Barock gefertigt. Das besondere Silber-Schmucktück stammt aus der Schmuckmanufaktur »Martin Guthmann«. Christian Guthmann leitet heute das Unternehmen und das bereits in vierter Generation! Handarbeit steht hier immer noch an erster Stelle: Gewalzte, gestanzte, gezogene und gegossene Teile werden von versierten Mitarbeitern von Hand montiert. Traditionelle Schmuckthemen werden neu interpretiert. Durch die Verwendung von alten Werkzeugmodellen, von Teilabgüssen, unter gekonntem Einsatz historischer Techniken wie Sandguss, Handgravuren, Feuer-Emaille entstehen völlig neue Konzepte und zeitgenössisches Schmuckdesign im unverwechselbaren Vintagestil. Die Kleinserien ermöglichen dabei Schmuckstücke, die vom Mainstream der Massenproduktion abweichen, dabei aber erfreulich erschwinglich sind. Im Jahr 2017, anlässlich des 250. Jubiläumsjahr der Pforzheimer Schmuckindustrie, ist die Manufaktur Guthmann eines der zwölf Gründungsmitglieder des streng reglementierten Gemeinschaftslabels »Jewellery Made in Germany« geworden.