0 0

Kette »Mondrian« aus Sterlingsilber.

Aus der Paula Bolton Collection.

4,2 x 3,5 cm, 45 cm, 925er Sterlingsilber, gefärbtes Kunstharz.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1510096
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Es gibt wohl kaum ein bekannteres Bild des berühmten Künstlers Piet Mondrian (1872-1944) als die Komposition mit Rot, Gelb, Blau und Schwarz«. Auf feine Weise findet sich sein Werk hier auf dieser zarten Halskette wieder, die Sie vortrefflich sowohl im Alltag zu einer weißen Bluse als auch zu feierlichen Anlässen auf dunkler Kleidung kombinieren können. Mondrian schuf das Bild 1921. Das Originalgemälde befindet sich heute im »Gemeentemuseum« in Den Haag. Die Kette hat die englische Schmuckdesignerin Paula Bolton entworfen. Sie lässt ihre hervorragenden Kollektionen stets von einer Kunsthandwerker-Familie auf Bali anfertigen - von Hand natürlich -, mit der sie mittlerweile sehr gut befreundet ist und die sie regelmäßig auf ihren vielen Reisen besucht. Reisen, Kunst und Geschichte gehören zu den Leidenschaften der Britin, die sie beruflich stets vereint. Sie lässt sich für ihren Kreationen zum Beispiel von großen Designern und Künstlerinnen und Künstlern inspirieren. Schauen Sie sich auch gerne noch weiteren Paula Bolton-Schmuck hier bei uns im Onlineshop an.