0 0

Perlen-Ohrringe »Rom«.

In vergoldete Schleifen aus Silber gefasst.

2,5 cm, Süßwasserzuchtperlen Ø 0,8 cm, 925er Sterlingsilber vergoldet.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1377752
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Inspiriert vom luxuriösen Schmuck des antiken Roms bestehen diese exquisiten Ohrringe aus vergoldeten 925er Sterlingsilber und je einer glänzenden runde Perle, die sich in dem geschwungenen Haken zu wiegen scheint. Die Faszination für Perlen ist zeitlos und universell. Seit Beginn der Geschichte galt die Perle als eine der seltensten, wertvollsten und symbolträchtigsten Edelsteine und wurde in allen Kulturen geschätzt, vom alten China, Indien, Ägypten, Rom, über das Mittelalter und die Renaissance bis heute. Die Perle ist der heutige Geburtsstein für Juni und das Symbol für den 30. Hochzeitstag. Die Neuinterpretation des prächtigen Designs stammt von der Engländerin Caroline Haelterman. Während und nach ihrem Studium der Ägyptologie an der Universität Gent in Belgien und der Universität Kairo in Ägypten interessierte sich die Engländerin ganz besonders für altägyptischen Schmuck und dessen Herstellung im Laufe der Geschichte. Ihre Faszination für die Preziosen früherer Zeiten führte dazu, dass sie 2004 gemeinsam mit ihrem Ehemann Hugh eine Schmuckmanufaktur gründete und heute ein hervorragendes Sortiment an historischem Schmuck anbieten kann. Einige ihrer schönsten Exponate wie Halsketten und Ohrringe können Sie jetzt bei uns bestellen.