0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Aktentasche aus Rindleder »Antic New Heritage«.

Von Harold’s Lederwaren.

40 x 30 x 10 cm, Rindleder, geölt und gewachst, innen Baumwollfutter olivgrau, 1 Vortasche mit kleinem Steckfach, 1 Kartenfach, 2 Stiftlaschen, 1 Hauptfach mit 1 Reißverschluss- und Notebook-Fach (38 x 25 cm), 1 Reißverschluss-Rückfach außen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1068903
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Diese Aktentasche aus Rindsleder könnte Sie ein Leben lang begleiten. Je länger eine Tasche benutzt (und geliebt) wird, umso schöner tritt die Patina auf dem Leder hervor und umso attraktiver sieht die Tasche aus. Auch diese Aktentasche aus Rindsleder wird eines Tages von all den Orten, an die Sie sie mitgenommen haben, »erzählen« können. Die praktische Tasche mit einem Tragegriff und einem abnehmbaren Schultergurt ist auch für junge Menschen perfekt. Schülern höherer Klassen oder auch Studenten wird diese edle Ledertasche bestimmt gut gefallen, sodass Sie die Tasche auch zu einem wichtigen Anlass verschenken könnten. Vielleicht haben Sie Kinder oder Enkel, die das Abitur oder ihre Berufsausbildung erfolgreich bestanden haben? Oder Sie möchten zum 18. Geburtstag ein »bleibendes« Geschenk überreichen? Mit einer Taschen von Harold’s Lederwaren können Sie gar nichts falsch machen. Das Traditionsunternehmen aus Obertshausen fertigt seit vielen Jahren Taschen, Rucksäcke, Reisetaschen, Shopper, Hand- und Kuriertaschen an. Diese Aktentasche aus Rindleder ist beispielsweise aus indischem Leder in Indien selbst produziert worden. Dort arbeitet Harold’s seit den 90er Jahren mit einer Ledermanufaktur in der Nähe von Kalkutta zusammen. Harold’s Partner arbeiten mit zwei Organisationen - SEDEX und Bureau Veritas - zusammen, die bestimmte Standards festgelegt haben, an die sich alle halten müssen. Unter anderem beinhalten geschlossene Verträge eine Sozial-, Kranken- und Unfallversicherung und 15 bezahlte Urlaubstage.