0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

4 Mini-Becher »Kurland«, Gr. 1, für Espresso.

Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin.

4 Becher á 8,2 cm, Ø 6,4 cm, 150 ml, Porzellan, spülmaschinenfest, in Geschenkverpackung.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1133136

Diese wunderschönen Espresso-Becher hat KPM in 2019 neu auf den Markt gebracht! Die 4 Mini-Becher gehören zu der legendären und überaus beliebten Porzellan-Serie »Kurland«, die bei der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM) auf eine lange Tradition zurückblicken kann. Sie können aus diesen Becher sehr stilvoll Ihren heißen Espresso genießen. Aber ... Die Mini-Becher eignen sich zum Beispiel auch wunderbar für die eine oder andere Kugel Eis in der Frühlingssonne und für Desserts, die Sie im Becher servieren wollen. Oder Sie lassen Kinder, die mit am festlich gedeckten Tisch sitzen, daraus ihren Saft oder einen Kakao trinken. Und hier noch ein paar Informationen über die Kollektion »Kurland«: Um 1790 beauftragte Peter Biron, der Herzog von Kurland, die Königliche Porzellan-Manufaktur in Berlin mit der Gestaltung und Anfertigung eines prächtigen Tafelservices. Nach dem höfischen Rokoko mit seinem Muschel- und Rankenwerk wird um 1770 der Rückgriff auf die Antike zum beherrschenden Stilmittel. In der Berliner Manufaktur entsteht ein Service in streng klassizistischer Form mit dem Namen »Service mit antiquer Kanthe«. Zu Ehren des Herzogs wird diese Hommage an die Ideale der antiken Welt später in »Kurland« umbenannt. 2019 hat der Gestalter Thomas Wenzel die Mini-Becher entworfen.