0 0

Extragroße Vorratsdose »Delfter Dekor«.

Mit blauem Pfau-Motiv und 28 cm hoch.

Ø 25 cm, 28 cm, Blech.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1352474
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Diese extragroße Vorratsdose im »Delfter Dekor« bietet reichlich Platz zum Aufbewahren - in der Küche, im Bad, im Büro, in der Vorratskammer. Sie können darin Lebensmittel lagern, zum Beispiel Spaghetti- und Nudelpackungen, Kekse, Backzutaten und vieles mehr. Oder Badutensilien wie Shampooflaschen, Bürsten, Kämme und so weiter. In so eine große Dose - sie ist 28 cm hoch und hat einen Durchmesser von 25 cm - lassen sich viele Dinge gut verstauen, die zum Beispiel nicht in Schubladen passen. Und auch ganz ohne Inhalt dekoriert die blau-weiße Dose mit dem legendären Dekor aus Delft ein Sideboard, ein Regal oder einen Tisch. Sie werden sich bestimmt jedes Mal über das zauberhafte, typisch niederländische Motiv freuen! Sie sehen auf der Dose mit Deckel viele, wild durcheinander blühende, blaue Blumen, Schmetterlinge und Vögel. Zu diesen bis heute beliebten Mustern und Motiven kam es so: Teures Porzellan aus China, häufig in Blauweiß gestaltet, war natürlich nicht für jeden erschwinglich. Da kamen die Delfter Keramikhersteller, von denen es damals über 30 Betriebe gab, Ende des 16. Jahrhunderts auf die Idee, eine günstigere Variante solch hübschen Geschirrs herzustellen. Und so wurde das »Delfter Blau« schnell berühmt und gehörte über 100 Jahre (ca. 1650 bis 1750) zu den Klassikern in vielen Haushalten. Unter anderem stellten die Handwerker Geschirr aus Steingut her, Vasen, Krüge, aber auch Kacheln für Öfen und Wände.