0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Karaffe Designhouse Stockholm »Fia«.

Glaskugelverschluss in Lila.

Ø 12 cm, 25 cm, 1 Liter, mundgeblasenes Glas, Kristallkugel.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 732605
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Karaffe Designhouse Stockholm namens »Fia« besteht aus mundgeblasenem Glas. Sie können in die schwedische Karaffe Saft, Wein oder Wasser schenken und stilvoll jeden Tag auf Ihren Tisch stellen. Aber auch als besondere Blumenvase können Sie die Karaffe Designhouse Stockholm natürlich benutzen. Und schauen Sie sich mal den Verschluss an: Er besteht aus einer Kristallkugel in warmem Lila. Das Tolle ist zudem, dass Sie die Kugel bei Nichtgebrauch in eine Mulde an der Unterseite der Karaffe legen können! Wir haben diese ungewöhnliche Karaffe von Designhouse Stockholm in Schweden. Design House Stockholm arbeitet sowohl mit etablierten sowie mit noch unbekannten Designern zusammen. Die Schweden legen ihren Fokus darauf, großartige Produkte zu entwickeln. Zur Kollektion gehören zum Beispiel Geschirr, Glaswaren, Möbel, Heimtextilien, Beleuchtung und Designobjekte und die Elsa Beskow Collection. Für diese Karaffe »Fia« ist die Designerin Nina Jobs verantwortlich. Nina Jobs strebt nach Einfachheit und einer klaren Beziehung zur Natur. Mit dem Hintergrund einer Grafikdesignerin, studierte Nina zudem Produktdesign an der EEcole Nationale Supériuère des Arts Décoratifs« in Paris. Sie hat bereits für Unternehmen wie IKEA, Uniqlo, MoMA, Askul Japan, Gärsnäs, Abstracta und Ericsson gearbeitet. Nina arbeitete auch für die schwedische Regierung, um schwedische Design- und Architekturausstellungen in Asien und den USA zu kuratieren.