0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Römer Karaffe mit Henkel.

Handarbeit mit Signatur.

24 cm, Ø oben 5 cm, Ø Boden 7,5 cm, 800 ml, grünes Waldglas, Signatur, Reinigung von Hand empfohlen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1054260
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Ist das nicht eine wunderschöne Römer Karaffe mit Henkel? Die schlanke Glaskanne ist nach einem Original aus der Römerzeit gearbeitet worden. Und zwar von Hand. In Thüringen und Nordböhmen in Tschechien beherrschen Glasbläser bis heute die traditionellen Techniken, um so eine Römer Karaffe mit Henkel herzustellen. Sie sehen auf dem Foto, dass die schmale Halspartie der bauchigen Kanne mit einem spiralartigen Faden verziert wurde. Das allein macht diese Karaffe zu einem wahren Schmuckstück auf jedem Esstisch. Das obere Ende des Griffes ist zur besseren Handhabung mit einer Daumenplatte versehen. Ein bereits zu Römerzeiten erfundenes Detail, dass die Karaffe aus warmgrünem Waldglas zu einem gern benutzten, gut handhabbaren Küchengeschirr macht. Die Herstellung von Waldglas erfolgt übrigens immer noch in traditioneller Handarbeit. Die Kunsthandwerker in Thüringen und Nordböhmen benutzen dafür auch ein althergebrachtes Utensil, die sogenannte Glasmacher-Pfeife. Mit dieser Pfeife erzeugt der Glasbläser zuerst einmal den hohlen Glaskörper per Mundblasen. Später sind noch etwa 20 weitere Vorgänge vonnöten, um so ein schönes Waldglas-Gefäß zu erzeugen. Sehen Sie sich gerne bei Cultous auch noch die vielen weiteren Gläser, Karaffen und auch Schalen an. Sie werden sich wundern, was für schöne Objekte Sie bei uns bestellen können!