0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Weinglas »Römer«.

Auch Goethe, Schiller und Humboldt tranken daraus.

13 cm, Ø oben 6,5 cm, Ø Boden 7 cm, 200 ml, grünes Waldglas, Signatur, Reinigung von Hand empfohlen.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1054295

Die Römer mit ihrer bauchigen Form sind eine seit dem Mittelalter bis heute beliebte Glasform - und sogar die Herren Goethe, Schiller und von Humboldt tranken aus dieser Glasform einen guten Tropfen. Der gerippte Fuß des »Römer« Weinglas ist mit schönen Beerennuppen verziert. Gläser dieses Typus sind in zahlreichen Stillleben dargestellt. Die Herstellung von Waldglas erfolgt in traditioneller Handarbeit. Mit der Glasmacherpfeife wird der hohle Glaskörper im Mundblasverfahren erzeugt und das Glas wird in fast 20 Arbeitsschritten vollendet. Eisenoxide sind für den typischen grünen Farbton des Waldglases verantwortlich. Gläser dieser Art werden heute in Nordböhmen und Thüringen in alter Tradition gefertigt. Jedes Stück ist ein Unikat und einzeln am Glasboden signiert.