0 0

Malewitsch-Sportsman, rot/blau.

Keramikfigur nach Kasimir Malewitschs Gemälde »Sportsmen«.

Ø 19 cm, 30 cm, Keramik, handgefertigt und -bemalt in Italien.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1350838


Die Malewitsch-Sportsmänner aus glänzender Keramik, die Sie jetzt in vier verschiedenen Farbgebungen bei uns bestellen können, sind hervorragende und wertvolle Geschenke für Kunstsammler und Kunstinteressierte! Der Russe Kasimir Malewitsch (1878-1935) gehört zu den prägendsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Der in Sankt Petersburg geborene Maler wirkte auch als Bildhauer, Druckgrafiker, Lehrer und Bühnenbildner. In seiner figurativen Phase malte und zeichnete er verschiedene Versionen von bunten »Sportsmen«, nach deren Vorbild die nun bei uns erhältlichen Keramikfiguren von Hand gefertigt und bemalt wurden. Die ersten plakativen Figuren entwarf Malewitsch 1913 als Kostüme für die futuristische Oper »Sieg über die Sonne«, die er zusammen mit Michail Wassiljewitsch Matjuschin, Alexei Krutschonych und Welimir Chlebnikow in St. Petersburg im selben Jahr uraufführte. Mit der Oper begann Malewitschs suprematistischePhase, der reinen gegenstandslosen Kunst. 1931 malte er das Bild »Sportsmen«, auf dem vier gesichtslose Menschen in den starken Farben Blau, Rot, Gelb sowie Schwarz und Weiß zu sehen sind. Es wird vermutet, dass die Farbtöne verschiedene Sportarten darstellen sollen und auch die Emotionen der Aktiven, sodass hier wahrscheinlich vier Sportler aus verschiedenen Disziplinen zusammenstehen. Sie können jetzt alle vier Sportsmänner bei uns als handgefertigte und handbemalte Statuen bestellen. Die glänzenden Kunstobjekte strahlen eine überaus dynamische Lebendigkeit und Präsenz aus. Für die hohe Qualität der Unikate steht der Keramikmeister Stefano Puzzo aus Italien. Sein Handwerksbetrieb »Ceramiche Puzzo« ist eine seit 1976 familiengeführte Keramikwerkstatt. Die Figuren befinden sich auf einem abgerundeten Sockel, der unten jedoch plan ist, sodass sie sicher stehen.