Hinweis: Wir verbessern den Cultous Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mein Konto
Warenkorb
Menü
Startseite / Cultous / Wohnen & Garten / Osterdekoration

Kleiner Füllhase, aufrecht mit Korb, braun.

Versand-Nr. 566225
- +
Zur Wunschliste
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Kleiner Füllhase, aufrecht mit Korb, braun.
Entwurf 1890. Fertigung 2014. Mit Echtheitszertifikat.
Es gibt sie wieder, die guten alten Dinge! Eine hundertjährige Familienmanufaktur aus dem Thüringischen Steinach erfährt derzeit eine ungeahnte Bestellnachfrage, ihr Produkt - Figuren aus einer ganz bestimmten, wohl gehüteten Zusammensetzung von Ton, Kaolin, Pflanzenleim und Papierfasern - erlebt derzeit eine kaum fassbare Renaissance: die handgearbeiteten und -bemalten Figuren aus MAROLIN, einem speziell zusammengesetzten Werkstoff, dem Papiermaché ähnlich, allerdings sehr stabil. Vor fast 100 Jahren begann Richard Mahr im elterlichen Wohnhaus in Steinach im Thüringer Wald mit der handwerklichen Produktion von Krippenfiguren und Krippen aus Papiermaché und gründete sein Unternehmen, das bis heute in einem seither unveränderten, aufwändigen Handwerksprozess die Figuren herstellt. Um 1890/1900 war dieser Werkstoff zur Herstellung von Puppen durchaus geläufig und besonders im Oberfränkischen sehr verbreitet. Die alten Produktionsstätten verschwanden allerdings kriegsbedingt und durch zunehmende Rationalisierung der alten Gewerke. Das Steinacher Unternehmen Richard Mahr ist heute das einzige seiner Art, das diese Figuren noch auf die traditionelle Weise in vollständiger Handarbeit herstellt. Geschätzt von Liebhabern und Sammlern traditioneller Handwerkskunst eroberten sich vor allem die Krippenfiguren rasch nach der Wende wieder ihren Platz. Aber auch das Osterfest muss nicht ohne eine der nostalgischen Plastiken auskommen: Unser »Kleiner Füllhase« wird schon seit rund 100 Jahren auf die gleiche Weise gefertigt. Durch das Abnehmen des Kopfes kann die Figur mit Süßigkeiten befüllt werden -eine gewachsene Tradition zum Osterfest und ein Stück Traditionshandwerk, ganz im romantischen Stil der Nazarener gefasst, ohne Verniedlichungsaspekte oder »Glam-Faktor«, dafür aber mit Beständigkeitswert und von ganz eigenem Charakter - Nostalgie pur! Da das Design der Figuren so zeitlos ist und in Handarbeit entsteht, können Einzelteile problemlos ergänzt oder ersetzt werden. Unser Hase hat fein modelliertes und bemaltes Fell, dank der Handverarbeitung gleicht keine Figur der anderen und ist dementsprechend ein kunstgewerbliches Unikat, die Lieferung erfolgt mit einem Echtheitszertifikat. Eine lohnenswerte Anschaffung »für immer«!
22 cm hoch, Pappmaché-Figur, hohl mit abnehmbarem Kopf, braune Farbfassung, mit Korb.
Copyright © 2016-2018 Cultous bei Frölich & Kaufmann