0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Vogel weiß grün mit grüner und weißer Feder.

Gablonzer Glaskunst.

ca. 19 cm, Glas, Feder, mit Clip.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1095498

Dieser 19 cm lange grün-weiße Glasvogel mit zwei buschigen Federn in denselben Farben kann wunderbar in Ihrem Tannenbaum auf einem Zweig thronen. Dank des Clips hält der edle Vogel an Zweigen, dünnen Ästen oder anderen Stellen, die Sie schmücken möchten. Der Vogel ist aus Glas und handgefertigt von dem Unternehmen Gablonzer Glaskunst. Die Herstellung des Christbaumschmucks hat in der Region Gablonz eine lange Tradition. Die Geschichtsschreibung begann um das Jahr 1550 in Gablonz/Sudetenland (heutiges Tschechien) und entwickelte sich im Zusammenhang mit Modeschmuck und der Glasbranche. Damals entstanden die ersten Glashütten und daraus wiederum Glasschleifereien. In der kargen Gegend des Riesen- und Isergebirges mit dem Handelsplatz Gablonz, wo es außer den einzelnen Glashütten keine weiteren Erwerbsquellen gab, hielten die dort wohnenden Menschen Ausschau nach Arbeitsmöglichkeiten die sich im Hause verrichten ließen. Es entstand eine große Heimindustrie. Genau wie früher werden auch heute noch die Weihnachtsbaumanhänger mit hohl geblasenen Perlen gefertigt. Jedes einzelne Objekt wird in all seinen Herstellungsstufen von Hand gefertigt, wie vor 150 Jahren. Der Gablonzer Christbaumschmuck ist historischen Originalen nachempfunden und wird noch heute nach alten Formen für uns hergestellt. Sehen Sie sich gerne hier im Shop noch die vielen weiteren Glasprodukte aus Gablonz an, wir freuen uns über Ihre Bestellungen.