0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Spielteppich Bauernhof.

Retrodesign von byGraziela.

90 x 130 x 0,5 cm, 100 % Velour, Rückseite Antirutsch-Latex, bei 30 Grad maschinenwaschbar, für Fußbodenheizung geeignet, getuftet, hohe Strapazierfähigkeit, kein Abrieb oder Flusen, hergestellt in Belgien (Lieferung ohne Dekoration).

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1133527
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Willkommen auf unserem Bauernhof! Dieser tolle und schön weiche Kinder-Spielteppich ist herzallerliebst illustriert: Das Hamburger Familienunternehmen »byGraziela« hat den 90 x 130 cm großen Teppich in Belgien anfertigen lassen. Sie können den Teppich perfekt in einem Kinderzimmer auslegen (auch bei Fußbodenheizung!) oder ihn zusammengerollt in andere Zimmer mitnehmen und dort zum Spielen ausbreiten. Die Kinder können nun ihre Tiersammlungen herbeiholen und auf den Wiesen und Feldern, am See oder hinter dem Hof platzieren. Kleine Autos und Traktoren lassen sich über die Wege zwischen Kuhweide, Bahnhof und Dorfkirche fahren. Kinder spielen ja am liebsten auf dem Boden und dieser Spielteppich lädt unbedingt zu so einem kreativen Spiel ein. Und sind die Tiere dann im Stall, die Bauernfamilie im Bett und die Eisenbahn an ihrem Ziel, dürfen die kleinen Jungs und Mädchen den extraweichen Teppich auch zum Liegen und Ausruhen benutzen. Sie können die Spielunterlage übrigens bei 30 Grad in der Maschine waschen. Die wunderschönen Bauernhof-Motive hat die deutsche Grafikdesignerin und Illustration, Graziela Preiser, bereits einmal in den 70er-Jahren entworfen. Die Motive tauchten bereits damals auf Stoffen für Handtücher, Bettwäsche und Kissen auf, ebenso auf Kindergeschirr und Nachthemden. Irgendwann verschwanden diese heute kultartigen Motive natürlich im Zuge neuer Modeerscheinungen vom Markt. Aber Preisers Tochter, Nina Nägel, erinnerte sich, als sie selbst Mutter wurde, an die schönen Motive ihrer Kindheit, die die Mutter gemalt hatte. Seit 2008 gestalten und produzieren die beiden Grafikerinnen nun die Produkte aus den 70ern in neuer, frischer Form. Und natürlich sind auch neue Angebote hinzugekommen. Einige der Retro-Design-Schönheiten finden Sie hier bei uns im Shop.