Hinweis: Wir verbessern den Cultous Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mein Konto
Warenkorb
Menü
Startseite / Cultous / Wohnen & Garten / Wolldecken & Textilien

Stadt. Wollige Tierspuren im Kinderzimmer.

Versand-Nr. 592463
- +
Zur Wunschliste
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Stadt. Wollige Tierspuren im Kinderzimmer.
Handgewebter Teppich von Lyk Carpet.
Teppiche von Lyk Carpet sind kleine Naturwunder. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, Teppiche aus besten Materialien fachkundig und fair fertigen zu lassen, reiste die Berliner Produktdesignerin Mareike Lienau im Jahr 2008 nach Nepal. Im Kathmandu Valley fand sie einen kleine Manufaktur mit 65 Mitarbeitern, in der seit mehr als 10 Generationen das Handwerk des Teppichknüpfens praktiziert wird. Begeistert von der Fertigkeit der mehrheitlich aus dem Tibet stammenden Knüpferinnen und Knüpfer entstand das Label Lyk Carpet, dessen Teppiche modernes Design mit traditionellem Kunsthandwerk zu verbinden und noch immer ein Geheimtip sind. Die Teppiche werden ausschließlich aus Naturmaterialien gefertigt und sind vom Schweizer Fairtrade-Label STEP zertifiziert, das mit seinen strengen Kriterien ständig die faire Bezahlung der Kunsthandwerker und die einwandfreie Qualität der Naturmaterialien überwacht. »Stadt« ist ein runder, weicher wolliger Kinderzimmerteppich in Orchidee (altrosa-Violett) über den zurückhaltend aber sehr charmant Tauben-, Marder- und Hundespuren laufen.
120 x 120 cm (1,44 qm), 100% handgekämmte und -gesponnene tibetische Hochlandwolle, handgeknüpft, pflanzlich gefärbt, Tiefschnitt. 100 Knoten pro inch. Fadenlänge 6 mm.
Copyright © 2016-2018 Cultous bei Frölich & Kaufmann