0 0

Art of McSweeney’s.

London 2010.

24 x 28,5 cm, 256 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1050621
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Jedes Cover vom Autor selbst illustriert. Literarische Zeitschriften, die an Magnete gebunden sind oder aussehen wie Junk-Mail. Der scharfe Witz, das hinreißende und spielerische Design des unabhängigen Literaturverlags McSweeney haben ihm eine große und loyale Anhängerschaft verschafft. Zeitschriften, Bücher und DVDs des Verlags gehören zu beliebten Sammlerstücken von Lesern und Grafikdesignern. Das Buch wurde von McSweeneys Mitarbeitern anlässlich ihres 12. Jubiläums kreiert und zeigt das preisgekrönte des Unternehmens. Es umfasst hunderte von Bildern, Interviews mit Mitarbeitern wie Chris Ware und Michael Chabon und Dutzende Einblicke in McSweeneys skurrilen kreativen Prozess. (Text engl.)