0 0

Vom nützlichen Luxus. Uhren zwischen Innovation und alternativen Investment.

Von Oliver Hoffmann. Kulmbach 2020.

14 x 22 cm, 280 S., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1191039
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ein schneller Blick aufs Smartphone - eine Armbanduhr braucht heutzutage niemand mehr. Und doch sind Uhren so gefragt wie nie - als Luxusgut, Statussymbol, Anlageobjekt. Prof. Oliver Hoffmann, einer der besten Kenner der Szene, geht in seinem Buch dem Phänomen »Uhr« technisch und ökonomisch auf den Grund. Im ersten Teil des Buches beantwortet er Fragen wie: Wie hat sich die Uhrenindustrie in verschiedenen Ländern entwickelt? Und welche Rolle spielt permanente Innovation für die Branche? Der zweite Teil ist der Uhr als Investment gewidmet: Wie kann ich Uhren sinnvoll als Investmentvehikel nutzen? Welche Strategien kann ich verfolgen? Welche Marken sind besonders relevant? »Vom nützlichen Luxus« ist das erste deutschsprachige Buch, welches gerade diesen Investmentaspekt aufgreift, und hat das Zeug zum Standardwerk.