0 0

Heinrich Zille. Det kleene Zille-Kochbuch. Gerichte mit Geschichte aus Berlin und Brandenburg.

Illustriert von Heinrich Zille. Berlin 2023.

17,5 x 24 cm, 128 S., 46 Abbildungen, geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1052187
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wenn Sie heute nach berühmten Ur-Berlinern fragen, ist Heinrich Zille (1858-1929) sicherlich unter denen, die aufgelistet werden. Der Maler, Zeichner und Fotograf wurde zwar nicht in der preußischen Hauptstadt geboren, doch sein Schaffen machte ihn zum Inbegriff des Berliners mit Herz. In diesem Kochbuch für Berlin und Brandenburg untermalen Zilles wunderbare Grafiken schmackhafte Rezepte aus der Region. Dazu gehören charakteristische Vorspeisen und Suppen, z.. B. der Spandauer Rosenkohltopf oder die Löffelerbsen, herrliche Fischgerichte,etwa Grüner Aal mit Gurkensalat und Rollmöpse von der Spree, unverwechselbare Fleisch- und Wildgerichte, z. B. Eisbein und Falscher Hase, sowie delikate Süßspeisen wie der typische Königskuchen.