0 0

Richard Avedon, James Baldwin. Im Hinblick.

Köln 2017.

27 x 36 cm, 120 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1019228


Zu elitär! Der berühmte Fotograf Richard Avedon und der brillante Schriftsteller James Baldwin kannten sich bereits seit Schulzeiten. Gemeinsam besuchten sie die DeWitt Clinton Highschool in der Bronx. 1964 veröffentlichten die Künstler zusammen ein Buch, das die tiefe Spaltung der USA widerspiegelte. Die scheinbar willkürliche Kombination von Avedons Porträts schwarzer und weißer, reicher und armer US-Amerikaner mit Baldwins bitterem Kommentar zur gewalt- und rassismusaffinen amerikanischen Psyche in Nothing Personal überforderte 1964 das Publikum. Heute gilt das gemeinsame Werk der beiden Schulfreunde als Meilenstein des modernen Fotobuchs. »Das Buch zeigt, welch verheerenden Anteil die Massenmedien bei der Entstehung des heutigen Rassismus haben« (The Guardian). Mit ausführlichem Begleitheft.