0 0

Vergangene Zukunft. Old Future.

Fotografien von Erik Madigan Heck. Essays von Susan Bright, Justine Picardie. New York 2017.

25,5 x 35,5 cm, 160 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1202847


Erik Madigan Heck gilt als einer der gefragtesten Modefotografen unserer Zeit. Mit gerade einmal 28 Jahren wurde er 2012 für die »Art of Fashion«-Kampagne des amerikanischen Luxuskaufhauses Neiman Marcus gebucht. Als bislang jüngster Fotograf steht er damit in einer Reihe mit Größen wie Richard Avedon, Helmut Newton, Annie Leibovitz oder Lillian Bassman.Wie ein roter Faden zieht sich der Einfluss, den die Kunst, insbesondere die Malerei, auf die Modefotografie ausübt, durch die Geschichte des Mediums. Bedeutende Modefotografen wie Edward Steichen, Irving Penn, Horst P. Horst, Guy Bourdin und Sarah Moon betrachteten ihre Aufnahmen als Kunstwerke. Der Fotograf Erik Madigan Heck positioniert seine Werke an der Schnittstelle zwischen Mode, Malerei und dem klassischen Porträtbildnis. Die im Band präsentierten Fotografien erschienen zuvor u.a. im New York Times Magazine, Harper’s Bazaar und Porter. Sie zeigen die Fähigkeit des Künstlers, mit Hilfe der Kamera Bilder von zeitloser Schönheit zu erschaffen. (Text engl.)