0 0

Art Nouveau. München. Wien. Praha.

Von Thomas Hauffe. Köln 2020.

28 x 31 cm, 455 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 1191365
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Zwischen 1890 und Beginn des Ersten Weltkriegs entstand sowohl in Architektur als auch im Design ein neuer internationaler Stil. Beispielgebend hierfür war die »Arts and Crafts« Bewegung in England. Die Künstler wendeten sich gegen den Historismus und stellten den eklektischen Formen organische entgegen. Sie entwarfen Muster nach Pflanzenformen und entwickelten funktionale Konstruktionen. Dieser Band zeigt die Höhepunkte des Art Nouveau in Deutschland, Österreich, Böhmen, Ungarn, Italien und der Schweiz. (Text engl., franz., dt., engl., port., nl.)