0 0

Im Licht des Nordens. Dänische Malerei der Sammlung Ordrupgaard.

Hg. Markus Bertsch. Katalog, Hamburger Kunsthalle 2019.

23,5 x 29 cm, 160 S., 70 farb. u. 5 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1144006


Einen einzigartigen Überblick über die dänische Malerei des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts bekommen Sie im nördlich von Kopenhagen gelegenen Museum Ordrupgaard. Der Bogen spannt sich von den Wegbereitern des Goldenen Zeitalters über die Vertreter der nationalromantischen Richtung bis hin zu den Fünen-Malern, die in den Jahren um 1900 auf der gleichnamigen Insel eine ausnehmend farbintensive Freilichtmalerei praktizierten. In jener Zeit kulminierte Dänemarks Weg in die Moderne im Werk der bedeutenden Symbolisten Lauritz Andersen Ring (1854-1933) und Vilhelm Hammershøi (1864-1916). Dieser bildgewaltige Band eröffnet dem Leser die faszinierende Vielfalt der dänischen Malerei und entführt in die Welt großer und herausragender Künstler.