0 0

Bacon - Picasso. The Life of Images.

Von Anne Baldassari. Katalog, Musée Picasso Paris 2005.

23 x 29 cm, 200 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1138626


Francis Bacon ließ sich 1927 von der Picasso-Ausstellung in der Pariser Galerie Paul Rosenberg so inspirieren, dass er sich entschied, sich der Malerei zu widmen. Von da an knüpfte und pflegte er eine vielfältige Beziehung zu Picassos Werk. Die visuellen, thematischen und philosophischen Aspekte des virtuellen Dialogs zwischen den beiden Künstlern drehten sich um das, was Bacon »die Brutalität der Tatsache« nannte, die sein Werk mit dem von Picasso verband. »Bacon - Picasso« untersucht die Arbeit der beiden Künstler anhand ihrer gemeinsamen Themen: die Kreuzigung, der Kuss, der Schrei und das Studio-Porträt/Selbstporträt. Die Gegenüberstellung der Bilder zeigt deutlich, wie Bacon Picassos Werk in seine eigene Kunst aufgenommen hat. (Text engl.)