0 0

Jack Kerouac. Big Sur. Die Zerstörung. Roman.

Borsdorf 2017.

12,5 x 20,5 cm, 320 S., geb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1130765


Der Kultautor von »On the Road«. Die Selbstzerstörung eines Schriftstellers. Nach vielen Jahren hat es Jack Duluoz geschafft: Er ist jetzt ein weltberühmter Schriftsteller. Doch Jack verkraftet den Ruhm nicht und säuft sich regelrecht um den Verstand. Um der Aufdringlichkeit der Öffentlichkeit zu entkommen, flieht er in die Wildnis von Big Sur. Aber gerade die Einsamkeit ist es, die ihn zurück in die Stadt treibt - und dort, in den Straßen und Kneipen von San Francisco, erkennt Jack das Grauen und die tiefe Hoffnungslosigkeit unserer menschlichen Existenz. Und so taumelt er seinem Untergang entgegen ... Es ist, als hätte Kerouac für uns alle gelitten. Darum geht es in diesem autobiografischen und wichtigen Buch. Es ist eines seiner besten.