0 0

Theodor Fontane. Frau Jenny Treibel oder »Wo sich Herz zum Herzen find’t«.

Frankfurt am Main 2005.

9,5 x 14,5 cm, 304 S., pb.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1271741


Theodor Fontanes 1892 veröffentlichter Gesellschaftsroman spielt im Berlin der Achtzigerjahre des 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen die großbürgerliche Familie des Kommerzienrats Treibel und die in bescheidenen Verhältnissen lebende Familie des Professors Schmidt. Die Freundschaft zwischen Frau Kommerzienrätin Jenny Treibel und Professor Schmidt wird jedoch belastet. Frau Treibel, geborene Bürstenbinder, ist empört, als die unbegüterte Corinna Schmidt ihren Sohn Leopold um den Finger wickelt - und, wie sie selbst, mit ihrer Hochzeit Karriere machen will. In der Berliner Bourgeoisie ist man doch lieber unter sich.