0 0

Bronzefigur Ernst Barlach »Der singende Mann«, 1928.

Detailgetreue Replik, handgegossen.

29 x 24 x 28 cm, ca. 4,5 kg, 100 % Bronze, auf 20 Expl. limitiert, nummeriert, von Hand hergestellt in Italien/Portugal.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1268643


Der »Singende Mann« ist eine der bekanntesten Arbeiten von Ernst Barlach. Ein sitzender und entspannt wirkender Mann, der glücklich und mit geschlossenen Augen singt erregt die Aufmerksamkeit der Betrachtenden. Körperhaltung und Pose signalisieren die hingebungsvolle Ausübung des Gesangs. Man möchte eigentlich sofort wissen, was dort gerade zu Ohr gebracht wird. Die beeindruckende Bronze wurde im klassischen Wachssausschmelzverfahren hergestellt. HINWEIS: Aufgrund der Handanfertigung kann es zu Schwankungen beim Gewicht und der Farbgebung kommen, was keinen Mangel, sondern ein Kennzeichen für das Unikat darstellt. Ernst Barlach (1870-1938) ist einer der wichtigsten Bildhauer des deutschen Expressionismus. Seine unverwechselbaren Holzplastiken und Bronzen sind in zahlreichen Museen und Privatsammlungen existent. Er hinterließ zudem zahlreiche druckgrafische und zeichnerische Arbeiten und war auch mit literarischen Werken bekannt geworden. Er wurde für seine Doppelbegabung als Bildhauer und Literat schon zu seinen Lebzeiten bewundert und als künstlerischer Einzelgänger geachtet.