0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ernst Barlach »Lachende Alte«, 1937.

Detailgetreue Replik, handgegossen.

20 x 29 x 16 cm (H x B x T), ca. 3,7 kg, 100 % Bronze, limitierte und nummerierte Auflage von 20 Exemplaren, von Hand hergestellt in Italien/Portugal.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1246607

Die Bronze-Skulptur »Lachende Alte« ist eines der Schlüsselwerke Ernst Barlachs. Gemeinsam mit der Skulptur »Frierende Alte«, die ebenfalls 1937 entstanden ist, repräsentiert sie die Gesamtintension Barlachs künstlerischen Schaffens. So konträr beide Skulpturen äußerlich auch sein mögen, demonstrieren sie beide die Urgefühle der menschlichen Psyche auf unterschiedliche Weise. Ursprünglich entstand die »Lachende Alte« aus Nussbaumholz. Das Motiv zeigt eine sich vor Freude wiegende ältere Dame, die trotz ihrer Gebrechlichkeit Lebensfreude und Zufriedenheit ausstrahlt. Sie scheint für einen Moment von der Last und Schwermütigkeit der damaligen Zeit befreit zu sein. Die »Lachende Alte« ist ein Spätwerk Barlachs, das dennoch elementar für sein Gesamtwerk ist, das in Hinblick auf die Umsetzung menschlicher Emotionalität von Einzigartigkeit und Facettenreichtum geprägt ist. Sie ist mit der vom Original übernommenen Signatur »E. Barlach« versehen. Hergestellt aus 100 % Bronze im Wachssausschmelzverfahren. HINWEIS: Aufgrund der Handanfertigung kann es zu Schwankungen beim Gewicht und der Farbgebung kommen, was keinen Mangel, sondern ein Kennzeichen für das Unikat darstellt.