Hinweis: Wir verbessern den Cultous Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mein Konto
Warenkorb
Menü
Startseite / Museumsrepliken / Gemälde
Original-Dietz-Repliken

Danae. Gustav Klimt (1862-1918).

Versand-Nr. 736821
- +
Zur Wunschliste
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Danae. Gustav Klimt (1862-1918).
Original-Dietz-Repliken
»Danae« ist ein Ölgemälde von Gustav Klimt aus dem Jahre 1907. Die Danae war ein beliebtes Thema für viele Künstler im frühen 20. Jahrhundert. Sie galt als symbolische Quintessenz der göttlichen Liebe und Transzendenz. Während sie von ihrem Vater, dem König von Argos, in einem Turm aus Bronze gefangen gehalten wurde, besuchte sie Zeus, hier symbolisiert durch den goldenen Regen, der zwischen ihren Beinen fließt. Nach ihrem himmlischen Besuch gebar sie einen Sohn - Perseus, der in der griechischen Mythologie für den Mord an der gorgonischen Medusa und die Rettung Andromedas steht. Original: Privatbesitz.
Größe komplett ca. 81 x 86 cm, gerahmt mit goldener Echtholzleiste, limitierte Auflage: 950 Exemplare.

Mehr Produkte von Original-Dietz-Repliken

Copyright © 2016-2018 Cultous bei Frölich & Kaufmann