0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zwei Katzen. Franz Marc (1880-1916).

Dietz-Giclée auf Malpappe, im Siebdruck veredelt

Format mit Rahmen 42,5 x 62 cm mit weiß-goldener Echtholzleiste, limitierte Auflage von 990 Exemplaren

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 761494

Die »Zwei Katzen« sind das Motiv einer Postkarte, die Maria Marc, Ehefrau von Franz Marc, an Lily Klee, Ehefrau von Paul Klee, am 6. März 1913 geschrieben hat. In den Jahren zwischen 1912 und 1916 entstanden eine Anzahl gemalter Postkarten. In diesen Miniaturen kommentieren und ergänzen Marc und Klee häufig das Geschriebene ihrer Frauen, so dass die Karten ganze Lebensepisoden erzählen. Dieser Dietz-Giclée-Druck aus dem »Tempel des Kunstdrucks« hat die Aura des Originals: Das digitale Bild diente als »Rohling«, welcher durch jahrzehntelange handwerkliche und künstlerische Erfahrung und Arbeit eine im Siebdruck veredelte Oberfläche erhielt. Die Einbeziehung moderner Technik ermöglicht es, hochwertige Gemälde-Reproduktionen zu relativ günstigen Preisen anzubieten. Original: Franz Marc Museum, Kochel.