0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Diskos von Phaistos. Kreta, um 1600 v. Chr.

Replik. Original im Archäologischen Museum, Iraklio/Kreta.

Ø 16 cm, Steinmasse, mit Diabas-Sockel.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 641111
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Viele Wissenschaftler haben bereits gerätselt, um das Geheimnis der aus Ton gebrannten Scheibe zu lösen -vergeblich! 45 verschiedene Zeichen sind auf der Tonscheibe zu sehen, sie stellen wahrscheinlich Silben dar. Sie wurden mit einzelnen Stempeln aufgebracht uns stellen das älteste Zeugnis gedruckter »Schrift« dar. Was sie bedeuten, ist nicht geklärt, der Geheimcode noch nicht geknackt. Das einmalige Objekt befindet sich heute im Archäologischen Museum in Iraklio auf der Insel Kreta.