0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Etruskische Tänzerin. Italien, um 520 v. Chr.

Replik. Original im Museum of Fine Art, Boston.

16 cm inkl. Sockel (3 cm), Metall verkupfert und patiniert, Sockel Muschelkalk.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 692450
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Es waren vor allem die Goldschmiedekunst und die Bronzegießtechnik, die bei den Etruskern hoch entwickelte waren und zauberhafte Schmuck- und Kunstgegenstände hervorbrachten. So, wie diese gut gelaunte kleine Tänzerin, die ihre augenfällige Lebensfreude zum Ausdruck bringt. Das Original der Statuette aus Bronze befindet sich im Museum of Fine Art in Boston.