0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fliegendes Pferd. Asien, um 150 v. Chr.

Replik. Original im Museum in der Verbotenen Stadt von Peking.

20 x 16,5 cm, Muschelkalk-Sockel 3 cm), Metall verkupfert und patiniert.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 692166

Dieses himmlische Pferd stammt aus einem 1969 in der chinesischen Provinz Kansu entdeckten Grab eines Generals, dessen rund 200 Grabbeigaben seinerzeit Furore machte. Dieses Pferd hat es zu besonderer Berühmtheit gebracht, und man muss sich auch gar nicht darüber wundern, denn seine Anmut macht den Betrachter auch heute noch sprachlos. Das Original der Statuette aus Bronze befindet sich im Palast Museum in der Verbotenen Stadt von Peking.