Hinweis: Wir verbessern den Cultous Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mein Konto
Warenkorb
Menü
Startseite / Museumsrepliken / Skulpturen

Hirsch. Nordiran, um 1200 v. Chr.

Versand-Nr. 709980
- +
Zur Wunschliste
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Hirsch. Nordiran, um 1200 v. Chr.
Figur, Replikat.
Der Hirsch war für viele Kulturen ein heiliges Tier, schon in der Antike verband man mit seinem Körper und Geweih die Vorstellung von übernatürlichen Kräften. Auch im Mesopotamien der Bronzezeit war der Hirsch-Kult bereits früh verbreitet. Diese Figur fällt durch ihr besonders großes, hoch aufragendes Geweih auf, das sowohl Stärke als auch Führungskraft symbolisieren kann. Das Original aus Bronze befindet sich im Musée National des Arts Asiatiques, Paris-Guimet.
9 x 5 x 15,5 cm (L x B x H), Sockel aus Muschelkalk 8 x 4,5 x 2 cm, Metall verkupfert und patiniert.
Copyright © 2016-2018 Cultous bei Frölich & Kaufmann