0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

König Friedrich II. Deutschland, 1821.

Von Johann Gottfried Schadow. Büste, Replik.

36 cm (Höhe inkl. Sockel), Diabas-Sockel 10 x 10 x 10 cm, Kunstguss, kunstharzgebundener Marmor patiniert.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 710105
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Johann Gottfried Schadow gilt als der bedeutendste Bildhauer des Klassizismus. Sein Oeuvre ist umfangreich, er schuf neben Denk- und Grabmälern, Reliefs und Reiterstandbildern auch viele Statuen und Porträtbüsten. Die vorliegende Büste Friedrichs II. ist eine seiner berühmtesten Arbeiten, die vielen Menschen aus dem Schloss Sanssouci bekannt ist, das der schon seine Zeitgenossen faszinierende König zwischen 1745 und 1747 in Potsdam erbauen ließ. Die Büste zeigt den Herrscher, der gleichermaßen Philosoph, Militarist, Kunstförderer und Musikliebhaber war, in der bevorzugten nachdenklichen Haltung, mit wachem und skeptischen Ausdruck und leicht geneigtem Kopf. Diese Büste zu Hause aufzustellen zeugt mitnichten von Nostalgie, sondern vielmehr von Geschichtsbewusstsein.