0 0

Grover Washington Jr. Aria. CD.

2000

1 CD, Spielzeit 59 Min.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1026682


Der Saxophonist Grover Washington Jr. wurde zwar für seinen Jazz und Rhythm-and-Blues berühmt, seine musikalische Laufbahn nahm jedoch mit einem Klassikstudium an der Wurlitzer School of Music in Buffalo, New York, ihren Anfang. Das Konzept für das Album Aria, das angesichts seines vorzeitigen Todes kurz vor Weihnachten 1999 sein letztes musikalisches Vermächtnis wurde, war eine Rückkehr zu seinen klassischen Wurzeln, sowie -- im Besonderen -- der romantischen Oper des 19. Jahrhunderts. Die Hälfte der ein Dutzend Stücke sind Adaptionen von Puccini, die anderen stammen hauptsächlich von Bizet, Massenet und Delibes. Die Arrangements sind cooles Jazztrio (wobei das Saxophon den Gesangspart übernimmt) vor dem Hintergrund eines Orchesters. Leider wurde die Intensität und die Dynamik der Originale größtenteils durch geschmeidig ausgeschmückte, jedoch süßliche Spätabend-Easy-Listening-Schwingungen ersetzt.