0 0

Javier Somoza. A Guitar for Segovia.

2017

1 CD, Spielzeit 1 Std. 9 Min., DDD.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1010140


Eine musikalische Reise vom 16. ins 20. Jahrhundert. »A Guitar for Segovia« fasst Werke von Mario Castelnuovo-Tedesco, Santiago De Murcia, Alonso Mudarra, Frank Martin, Maurice Ohana und Manuel Ponce zusammen, die auf dem melodisch-harmonischen Satzmodell »La Fol(l)ia« basieren. Variationen des Tanzes wurden seit dem 16. Jahrhundert in zahllosen Kompositionen verarbeitet. Die sechs ausgewählten Werke ergeben ein kaleidoskopisches Programm, das die mannigfachen Möglichkeiten der Gitarre aufzeigt. Der spanische Gitarrist Javier Somoza hat die Auswahl auf einem von Santos Hernández erbauten Instrument eingespielt, das zuvor Andrés Segovia gehörte. (Mudarra: 3 Libros de musica en cifra para vihuela, Murcia: Codice Saldivar Nr. 4 (Ausz.), Ohana: Tiento, Castelnuovo-Tedesco: Variations a travers les siecles (Chaconne), Ponce: Variaciones sobra la Folia de Espana y Fuga, Martin: 4 Pieces Breves)