0 0

Neil Young. Way Down In The Rust Bucket. 2 CDs.

1990/2021.

2 CDs, 2 Std. 30 Min.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1267256


Nachdem sie Ragged Glory im Frühjahr 1990 auf der Broken Arrow Ranch aufgenommen und im September veröffentlicht hatten, betraten Young und Crazy Horse am 13. November die Bühne des The Catalyst in Santa Cruz, um die Songs auch dem Live-Publikum vorzuführen. Wie es für Crazy Horse üblich war, zog sich die feurige Show über drei Sets und mehr als drei Stunden hin, wobei sich Songs wie »Love and Only Love« und »Like a Hurricane« hypnotisch über zehn Minuten hinauszogen. Bei dem Catalyst-Gig wurde auch zum ersten Mal »Danger Bird« - ein Stück von Youngs Album Zuma aus dem Jahr 1975 - vor einem Live-Publikum gespielt, das sich zu einem psychedelischen Sechssaiten-Feuerwerk entwickelte. Weitere Live-Premieren auf Way Down in the Rust Bucket sind »Surfer Joe and Moe the Sleaze«, »Love to Burn«, »Farmer John«, »Over and Over«, »Fuckin« Up«, »Mansion on the Hill« und »Love and Only Love«.